Wie Sie eine DjVu-Datei in JPEG umwandeln

DjVu ist ein Computer Dateiformat hauptsächlich hergestellt, um gescannte Dokumente zu speichern, speziell solche, die eine Kombination von Text, Linienzeichnungen, indizierte Farbbilder und Fotografien enthalten. Obwohl dieses Format an Popularität gewinnt, kann es problematisch sein, DjVu zu öffnen und es bedarf eines Plugins oder besonderer Software, sie zu öffnen oder zu interpretieren. Um den Umgang mit DjVu Dateien einfacher zu machen, konvertieren Sie diese in das JPEG Format, indem sie den Universal Document Converter benutzen.

Auf dieser Seite:

Wie konvertiert man DjVu nach JPEG

Um DjVu Dateien nach JPEG zu konvertieren, brauchen Sie zwei Programme: WinDjView und den Universal Document Converter.

1. Schritt: Öffnen Sie das DjVu Dokument und klicken Sie auf Drucken
djvu-print-wnd

Setzen sie ein Wasserzeichen auf die ausgegebenen JPEG Dateien

  1. Öffnen Sie die DjVu Datei und klicken Sie auf Drucken
  2. Wählen Sie den Universal Document Converter aus der Liste der Drucker aus und klicken Sie auf Eigenschaften
  3. Gehen Sie zu Dateiformat und wählen Sie JPEG Bild
  4. Gehen Sie zu Wasserzeichen und wählen Sie Textbeschriftung oder Bild, abhängig davon was Sie bevorzugen
  5. Klicken Sie auf OK um Ihre DjVu Dateien nach JPEG zu konvertieren.

Universal Document Converter-Einstellungen für Text-Wasserzeichen

Verwandte Tutorials

Convert DjVu to JPEG

Jesse Tokar

Jesse Tokar

Kaufmännischer Leiter von FBC Mortgage Inc.

«Ich nutze Universal Document Converter bereits seit einem Jahr und kann nur sagen, dass ich es mit Freuden nutze. Es ist sehr leicht zu installieren und zu verwalten und die Funktion wie ein PDF-Druck ist einfach sensationell. Schon lange habe ich nach einer Software wie dieser gesucht und kein Produkt kann so viel in Sachen Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität bieten.»






Universal Document Converter Download